Ausfahrt mit Kundinnen und Kunden der offenen Hilfen Ludwigshafen

"Tour de Pfalz 2022", 24. bis 26.Juni 2022

In 2017, 2018 und 2019 haben wir gemeinsam mit der offenen Hilfen der Lebenshilfe Ludwigshafen, vorzugsweise mit Gespannen, Trikes aber auch mit Solo-Motorrädern, eine Ausfahrt in die Pfalz organisiert (Siehe auch unsere Berichte dazu unter „Tour de Pfalz“ https://www.kuhle-wampe-hd.de/index.php/aktivitaeten/117-tour-de-pfalz , „Tour de Pfalz 2.0“ https://www.kuhle-wampe-hd.de/index.php/aktivitaeten/153-tour-de-pfalz-2018-bericht) und „Tour de Pfalz 2019“  https://www.kuhle-wampe-hd.de/index.php/aktivitaeten/183-tour-de-pfalz-2019 . Die entstandene Begeisterung wollten wir auch in 2020 wiederholen.

Dann aber kam Corona.

Beim Folgeversuch in 2021 war uns nicht nur der Virus, sondern auch unsere persönlichen (gesundheitlichen) Einschränkungen im Wege.

Aber: WIR GEBEN UNSER ZIEL NIEMALS AUF!

Der Ablauf 2022 soll dem aus 2019 gleichen. Für die Fernreisenden besteht bereits am Freitag die Möglichkeit zur Anreise. Wir treffen uns Freitag wieder am Rahnenhof (Mehr zum Rahnenhof und Anfahrt Beschreibung HIER) mit den Leuten der OH-Crew aus Ludwigshafen. Dort können wir auf dem Platz unsere Zelte aufbauen und übernachten. Gebühr pro Nase und Nacht liegt (aktuell) bei 4,60 €. Es gibt Sanitäranlagen auf dem Platz und eine Feuerstelle. An diesem Abend wäre Selbstversorgung angesagt.

Die, die keinen Bock auf Zelten haben, hätten die Möglichkeit sich eine Schlafgelegenheit im Rahnenhof zu buchen. Der Kontakt : Telefon 06356 / 962500. Kosten pro Nacht und Nase aktuell 23,50 € (ohne Frühstück). Wer im Bett schlafen möchte, sollte sich aber mit der Buchung beeilen, da die Zimmer dort schnell vergeben sind! 

Termin: Vom Freitag dem 24.06. bis Sonntag den 26.06.2022

Weiter zur Planung:
Am Samstagmorgen, nach Selbstversorger-Frühstück, fahren wir gemeinsam zur Lebenshilfe nach Ludwigshafen-Oggersheim (Anfahrtbeschreibung HIER), so dass wir um 09:30 Uhr dabei sein können, wenn die Teilnehmer*innen eingekleidet werden. Zu diesem Zweck wäre es prima, wenn Ihr wieder Eure überzähligen Helme, Jacken und Handschuhe mitbringen könntet, so dass die Teilnehmer*innen halbwegs vernünftig eingekleidet werden können.

Gegen 11:00 Uhr soll der Startschuss fallen, ab in die Pfalz!
Auf dem Weg durch pfälzische Gefilde werden wir wenigstens zwei Pausen einlegen. Wo und Wann ist noch im Klärungsprozess. Abschluss der Ausfahrt wird dann der Rahnenhof mit einem zünftigen Grillfest, organisiert von der OH-Crew, werden. „Open End“ für alle Beteiligten! Die Teilnehmer*innen, die zurück nach Ludwigshafen müssen werden vom Rahnenhof mit dem Bus zurückgebracht, oder von Ihren Elterntieren abgeholt. Was übrig bleibt kann dann abermals am oder im Rahnenhof übernachten um am Sonntag nach dem Selbstversorger-Frühstück wieder ab zu reisen.

So ist für Jede und Jeden die Option offen, sich zwanglos so zu beteiligen, wie sie/er es gerne möchte. Ob nur die Ausfahrt am Samstag oder eine der beiden Übernachtungen oder das volle Programm über das gesamte Wochenende mitnehmen, bleibt einer/einem jedem selbst überlassen, Hauptsache dabei sein! 

Da das pandemische Problem aktuell (14.11.2021) wieder kräftig auflegt, kann es natürlich passieren, dass uns dieses auch zur Ausfahrt noch Bedingungen auferlegen wird, die wir einzuhalten hätten (Hygieneplan – Abstandsregeln – Maskenpflicht oder ähnliches). Wir würden Euch aber (dann zeitnah) über solche Bedingungen informieren.

Möge uns das Virus gnädig sein!

Wer mitmachen möchte melde sich bitte über unser Kontaktformular oder telefonisch bei René unter 0177 1752427.

   

Wir freuen uns auf Euch!

Mehr Infos zu den offenen Hilfen in Ludwigshafen findet Ihr hier: https://lebenshilfe-ludwigshafen.de/familie-und-freizeit/offene-hilfen/